Aktuell

bild
Event am 31. August 2024
Sommerfest Lyss

Am Samstag, 31. August 2024, öffnet der «Lernort Kiesgrube Seeland» auf dem Gelände der Vigier Beton in Lyss seine Türen zum Sommerfest: Geboten wird ein vielfältiges und interaktives Programm mit Führungen zum Lebensraum Kiesgrube, Tierausstellung, begehbaren Baumaschinen, Betongiessen und Steineschleifen.

Flyer

bild
Anmeldefrist: 19. Juni 2024
Exkursion Biodiversität in der Kiesgrube

Die Kiesgrube in Grünenmatt ist beispielhaft in Sachen Biodiversitätsförderung. Am Samstag, 29. Juni 2024, lädt die Emme Kies + Beton AG zur Erkundungstour ein. Die familienfreundliche Exkursion gibt vielfältige Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt. Beim Rundgang erfahren Sie, ausserdem wie die Nagelfluh abgebaut wird. Im Anschluss offeriert der Betrieb einen kostenlosen Apéro.

Flyer / Anmeldung

bild
5. September 2023
Branchenvereinbarung: Hilfsmittel überarbeitet

Die Branchenvereinbarung «Freiwillige Naturschutzleistungen in Kiesgruben und Steinbrüchen» regelt den gesetzlich vorgesehenen ökologischen Ausgleich bei Materialabbau- und Deponieprojekten. Richtig eingesetzt, werden Doppelspurigkeiten vermieden sowie Vollzug und Kontrolle vereinfacht. Davon profitieren alle Akteure - insbesondere die Natur. Der neue Leitfaden erklärt das Vorgehen; alle Hilfsmittel wurden überarbeitet: Muster-ÜOMuster-UVBHandbuch.  

bild
29. April 2023
Aus Lehrperson wurde Schulkind

24 Lehrpersonen aller Schulstufen schlüpften in die Rolle von Schülerinnen und Schülern. Am Fortbildungskurs für Lehrpersonen wurde der «Lernort Kiesgrube» mit seinem diversen Angebot vorgestellt. Nach den fachlichen Inputs zu Geologie, Biologie und Kiesgrubenbetrieb, wurden die stufengerechten Unterrichtsideen ausprobiert.

bild
17. November 2022
Projektpartnerin bei der Universität Bern

Das Geologische Institut der Universität Bern geht im Rahmen einer Masterarbeit in den Jahren 2023/24 der Fragestellung nach, ob das Aaretal zwischen Thun und Bern früher ein Seeland war. Dazu wird an mindestens 20 Proben aus Kiesgruben in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich eine Alterbestimmung durchgeführt. Die Stiftung Landschaft und Kies ist Projektpartnerin.

bild
3. September 2022
Fortbildungskurs im Lernort Kiesgrube Rubigen

Während dem Fortbildungskurs erkundeten Lehrpersonen aller Schulstufen die Angebote des «Lernort Kiesgrube Rubigen».

Weitere kostenlose Fortbildungskurse

bild
30. April 2022
Fortbildungskurs im Lernort Kiesgrube Seeland

Während dem Fortbildungskurs erkundeten Lehrpersonen aller Schulstufen die Möglichkeiten des «Lernort Kiesgrube Seeland».

Weitere kostenlose Fortbildungskurse

Naturschutzkafi
24. Januar 2022
Naturschutzkafi 2022

Das zwölfte traditionelle Naturschutzkafi hat wiederum als Videokonferenz stattgefunden. Die 35 teilehmenden Naturschutz-Akteure aus dem Kanton Bern hörten zwei spannende Referate zur Neophytensituation im Kanton Bern und zu den Projekten und Herausforderungen des Naturpark Gantrisch. Anschliessend konnten sie in der Post-It-Session eigene Erfahrungen und Tipps untereinander austauschen. 

bild
20. Januar 2022
Geologie in der Kiesgrube – Erkennen und Verstehen

Wie kam der Kies in die Kiesgrube? Unsere neue Geologiebroschüre erklärt verständlich und in reich bebilderter Form die wichtigsten in Kiesgruben erkennbaren geologischen Phänomene. 

Download PDF deutsch | Download DF französisch | Jetzt bestellen

webcontact-landschaftundkies@itds.ch